• Trampoline für Behinderte

Trampoline für Behinderte

Der grosse Spass muss nicht auf die Behinderten verzichten! Es gibt spezielle Trampoline, die für Menschen im Rollstuhl geeignet sind.

Rechteckige Flächen sind für die intensive Nutzung und das Springen auf Trampolinen durch behinderte Menschen geeignet. Sie müssen nur von einer zweiten Person, einem Vormund, begleitet werden.

Trampoline für behinderte Menschen können auch kombiniert werden, zum Beispiel das Kraterfeld. So kann der Spaß nicht nur allein, sondern auch in einer größeren Gruppe von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen stattfinden und gleichzeitig Integrationsfunktionen für die ganze Gruppe übernehmen.

Trampoline für Behinderte sind völlig sicher, aus dauerhaften Elementen hergestellt und an intensive Nutzung angepasst. Sie gewährleistet die Stabilität der gesamten Struktur und verringert das Risiko unvorhergesehener Stürze oder Verletzungen. Menschen in Rollstühlen müssen sich über den von den Geräten ausgeübten Druck keine Sorgen machen, denn Trampoline sind so genannte "Trampoline". vandalismussicher.

Technische Parameter

Länge
125/150/175cm
Breite
200/250/300cm
Höhe
40cm
Fundamenttiefe
40 cm
Größe der Matte
75x150/75x200/100x150/100x200/125x250cm
Nutzfläche
450cm x 450cm